Rund 1300-mal Patienten in Psychiatrie fixiert

  • vonDPA
    schließen

Wiesbaden- In psychiatrischen Krankenhäusern oder Fachabteilungen in Hessen sind nach Zahlen des Sozialministeriums 2019 rund 1300-mal Patienten fixiert worden. In dieser Summe könnten auch Patienten mit Mehrfachfixierungen enthalten sein, erläuterte das Ministerium. Es seien keine Fälle von rechtswidrigen Fixierungen bekannt. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare