Revision nach Urteil zu Mord auf Reiterhof

  • vonDPA
    schließen

Frankfurt- Im Strafverfahren um den Mord auf einem Reiterhof im Main-Taunus-Kreis hat die Verteidigung Revision beim Bundesgerichtshof (BGH) eingelegt. Das bestätigte das Landgericht Frankfurt am Mittwoch. Der Angeklagte war vorige Woche zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Der Mann hatte laut Urteil im August letzten Jahres seine 22 Jahre alte frühere Lebensgefährtin auf dem Reiterhof in Hofheim-Langenhain aus nächster Nähe erschossen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare