Reine Briefwahl

  • vonDPA
    schließen

Wildeck- In der osthessischen Gemeinde Wildeck findet eine historische Bürgermeisterwahl statt. Es ist der erste Urnengang ohne Stimmabgabe in Wahllokalen, das Ergebnis wird am Sonntag nur anhand der Briefwahl ermittelt. Angeordnet hat dies wegen der Corona-Krise der Landkreis Hersfeld-Rotenburg, wie ein Behördensprecher in Bad Hersfeld mitteilte. Die Grundlage für den ungewöhnlichen Schritt gibt das Infektionsschutzgesetz. Menschenansammlungen sollen schließlich vermieden werden, teilte der Gemeindewahlleiter mit. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare