Von der Pike auf gelernt

Kai Klose (44) hat die Parteiarbeit von der Pike auf gelernt. Der aus dem Taunus stammende Lehrer hat bislang eher im Hintergrund gewirkt, so zog er etwa einige Jahre als politischer Landesgeschäftsführer (2005 bis 2011) die Strippen für die Partei. 2013 wurde er Co-Vorsitzender der Partei und beerbte seinen langjährigen Wegbegleiter Al-Wazir. 2009 wurde er Landtagsabgeordneter, seit Ende 2017 kümmerte er sich als Staatssekretär um Integration und Antidiskriminierung. Die Themen werden ihm künftig erhalten bleiben, dann allerdings als Staatsminister für Soziales und Integration. (dpa)

Kai Klose (44) hat die Parteiarbeit von der Pike auf gelernt. Der aus dem Taunus stammende Lehrer hat bislang eher im Hintergrund gewirkt, so zog er etwa einige Jahre als politischer Landesgeschäftsführer (2005 bis 2011) die Strippen für die Partei. 2013 wurde er Co-Vorsitzender der Partei und beerbte seinen langjährigen Wegbegleiter Al-Wazir. 2009 wurde er Landtagsabgeordneter, seit Ende 2017 kümmerte er sich als Staatssekretär um Integration und Antidiskriminierung. Die Themen werden ihm künftig erhalten bleiben, dann allerdings als Staatsminister für Soziales und Integration. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare