Offenbar erneut Autorennen auf der A66

  • vonDPA
    schließen

Wiesbaden- Auf der Autobahn 66 bei Wiesbaden soll es erneut zu einem illegalen Autorennen gekommen sein. Einem Zeugen zufolge nutzten zwei Autos am Dienstagnachmittag "alle vorhandenen drei Fahrstreifen und Seitenstreifen, um durch die im dichten Berufsverkehr fahrenden anderen Fahrzeuge zu kommen", wie die Polizei gestern mitteilte. Anschließend seien sie Richtung Innenstadt gefahren.

Unterdessen ermittelt die Polizei nach der tödlichen Kollision auf der A66 bei Hofheim am Taunus am 10. Oktober gegen einen weiteren Autofahrer wegen fahrlässiger Tötung. Dabei handele es sich um einen nicht an dem mutmaßlichen Autorennen beteiligten Fahrer, dessen Verhalten aber für den anschließenden Unfall ursächlich sein könnte, erklärte die Staatsanwaltschaft. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare