Obdachlose verursacht Unfall

Frankfurt - Eine Obdachlose hat in Frankfurt einen Autounfall mit zwei Schwerverletzten ausgelöst. Die Frau sei plötzlich mit einem Einkaufswagen auf die Straße gelaufen, teilte die Polizei Frankfurt gestern mit. Bei dem Versuch, der Frau auszuweichen, gerieten eine 31-jährige Fahrerin und ihre 23-jährige Beifahrerin am Dienstag in den Gegenverkehr.

Ihr Auto stieß mit dem Wagen eines 63-Jährigen zusammen und überschlug sich. Die Frauen wurden in eine Klinik gebracht, der Fahrer im Gegenverkehr und die obdachlose Frau blieben unverletzt. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare