Neues Verfahren für Schutz von Grundwasser

  • vonDPA
    schließen

Wiesbaden- Mit Blick auf die neue Düngeverordnung und den Grundwasserschutz will Hessen neu festgelegen, welche Äcker und Felder als besonders mit Nitrat belastet gelten. Bis Ende des Jahres sollen diese Gebiete in Hessen nach neuen bundeseinheitlichen Kriterien bestimmt werden. "Diese sollen besser an dem Verursacherprinzip ausgerichtet sein", teilte das Umweltministerium mit. Ab Januar 2021 gelten dann die neuen strengeren Regeln der Düngeverordnung. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare