28 neue Corona-Fälle

  • vonDPA
    schließen

Wiesbaden- In Hessen sind am Mittwoch 28 weitere Corona-Fälle gemeldet worden. Damit erhöhte sich die Zahl der nachweislich mit dem Virus infizierten Menschen auf 11 458 (Stand 0 Uhr), wie das Sozialministerium in Wiesbaden mitteilte. Die Zahl der Todesfälle lag im Vergleich zum Vortag unverändert bei 515.

Die meisten Neuinfektionen gibt es nach wie vor in Offenbach. Dort wurden den Angaben zufolge in den vergangenen sieben Tagen elf Infektionen pro 100 000 Einwohner gezählt. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare