15 neue Corona-Fälle

  • vonDPA
    schließen

Wiesbaden- Die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Menschen in Hessen ist von Samstag auf Sonntag um 15 auf 11 386 gestiegen. Das teilte das hessische Sozialministerium am Sonntag in Wiesbaden mit. Neue Todesfälle, die mit der Erkrankung Covid-19 in Verbindung gebracht werden, gab es nicht, die Zahl blieb bei 514. Einen Anstieg der Todesfälle in diesem Zusammenhang hatte das Ministerium zuletzt am 9. Juli gemeldet.

Die meisten Neuinfektionen gab es nach wie vor in Offenbach. Dort wurden den Angaben zufolge in den vergangenen sieben Tagen elf Infektionen pro 100 000 Einwohner gezählt. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare