Nächtlicher Lärm am Flughafen

  • schließen

Wegen Vermessungsarbeiten müssen sich Anwohner des Frankfurter Flughafens in den kommenden Nächten auf Fluglärm einstellen. Von Donnerstag bis Sonntag soll dafür eine zweimotorige Propellermaschine um die Nordwest-Landebahn kreisen, wie die Deutsche Flugsicherung (DFS) mitteilte. Dabei werde die Genauigkeit der Instrumentenlandesysteme gemessen, die dem Piloten bei der Landung assistieren. Vermessungsflüge dürfen trotz Nachtflugverbot durchgeführt werden. Bei schlechtem Wetter sollen die Arbeiten eine Woche später stattfinden.

Wegen Vermessungsarbeiten müssen sich Anwohner des Frankfurter Flughafens in den kommenden Nächten auf Fluglärm einstellen. Von Donnerstag bis Sonntag soll dafür eine zweimotorige Propellermaschine um die Nordwest-Landebahn kreisen, wie die Deutsche Flugsicherung (DFS) mitteilte. Dabei werde die Genauigkeit der Instrumentenlandesysteme gemessen, die dem Piloten bei der Landung assistieren. Vermessungsflüge dürfen trotz Nachtflugverbot durchgeführt werden. Bei schlechtem Wetter sollen die Arbeiten eine Woche später stattfinden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare