Mutmaßliche Brandstifterin in Psychiatrie eingewiesen

  • schließen

Die mutmaßliche Brandstifterin von Schlüchtern (Main-Kinzig-Kreis) ist in eine Psychiatrie eingewiesen worden. Die Ermittlungsrichterin habe das Verbringen der 44-Jährigen veranlasst, sagte der Hanauer Oberstaatsanwalt Dominik Mies am Donnerstag. Die Frau hatte bei der Polizei eingeräumt, die beiden Großbrände am vergangenen Wochenende in Schlüchtern gelegt zu haben. Bei einer Durchsuchung ihrer Wohnung fanden Ermittler am Dienstag Beweismittel, die den dringenden Tatverdacht erhärteten, wie es hieß

Die mutmaßliche Brandstifterin von Schlüchtern (Main-Kinzig-Kreis) ist in eine Psychiatrie eingewiesen worden. Die Ermittlungsrichterin habe das Verbringen der 44-Jährigen veranlasst, sagte der Hanauer Oberstaatsanwalt Dominik Mies am Donnerstag. Die Frau hatte bei der Polizei eingeräumt, die beiden Großbrände am vergangenen Wochenende in Schlüchtern gelegt zu haben. Bei einer Durchsuchung ihrer Wohnung fanden Ermittler am Dienstag Beweismittel, die den dringenden Tatverdacht erhärteten, wie es hieß

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare