Mordprozess dauert länger

  • schließen

Frankfurt- Der Mordprozess um die "Tote vom Niddapark" gegen einen Frankfurter Gastronomen zieht sich voraussichtlich in die Länge. Wie das Landgericht Frankfurt am Freitag bekannt gab, sei der ursprünglich bis Ende Januar reichende Terminplan nicht zu halten. Besonders der Verteidiger des 52 Jahre alten Angeklagten habe angekündigt, "noch viel vor" zu haben. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare