104 000 Menschen mit Erstimpfung

  • vonDPA
    schließen

Wiesbaden - In Hessen haben mittlerweile mehr als 104 000 Menschen eine Corona-Erstimpfung erhalten. Rund 30 000 Bürgern sei bereits die wichtige zweite Dosis gespritzt worden, teilten Innenminister Peter Beuth (CDU) und Gesundheitsminister Kai Klose (Grüne) gestern mit. Es gebe aber nach wie vor zu wenig Impfstoff, um rasch möglichst viele Menschen vor dem Coronavirus zu schützen. »Mit dem, was wir haben, kommen wir aber gut voran.« dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare