Marburg bekommt neue LOEWE-Professur

  • VonRedaktion
    schließen

WiesbadenMarburg - Das Land Hessen vergibt erstmals eine LOEWE-Start-Professur: Sie geht an Dr. Crispin Lichtenberg, der mit Unterstützung dieser Förderung an die Philipps-Universität Marburg berufen wird. Die Sach- und Personalausstattung der Professur wird mit Mitteln aus dem Forschungsprogramm LOEWE in Höhe von rund 1,47 Millionen Euro über einen Zeitraum von sechs Jahren gefördert.

Dr. Lichtenberg forscht und lehrt derzeit als Privatdozent am Institut für Anorganische Chemie der Universität Würzburg. Er untersucht insbesondere Verbindungen des Elements Bismut.

LOEWE-Start-Professur richtet sich an exzellente Wissenschaftler in einem frühen Stadium ihrer Karriere. Die jetzt vergebene Professur ist die erste in dieser Förderlinie. pm

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare