Mäßiger Andrang in Mittelgebirgen

  • vonDPA
    schließen

Wiesbaden- Am Dreikönigstag hat sich der Andrang in Hessens winterlichen Mittelgebirgen in Grenzen gehalten. Wie verschiedene Polizeipräsidien mitteilten, waren die Besucherzahlen an der Wasserkuppe, im Odenwald und rund um den Großen Feldberg nicht vergleichbar mit der Situation vom vergangenen Wochenende.

Das Winterwetter hatte kurz nach Neujahr zahlreiche Besucher in höhere Lagen gelockt. Zeitweise führte das zu chaotischen Verkehrsverhältnissen. Um die Situation in den Griff zu bekommen, waren daher etwa Zufahrtswege und Parkplätze abgesperrt worden. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare