Lübcke-Akten für Ausschuss erst nach Prozessende

  • vonDPA
    schließen

Frankfurt/Wiesbaden- Der Untersuchungsausschuss des Hessischen Landtags zum Fall Lübcke muss wohl bis En- de Dezember auf die Akten des Oberlandesgerichts (OLG) Frankfurt zum Strafverfahren wegen des Mords an dem Kasseler Regierungspräsident warten. Der 5. Strafsenat entschied nach Angaben einer Gerichtssprecherin am Montag, die Akten erst nach dem Ende der Hauptverhandlung dem Untersuchungsausschuss zuzuleiten. Der Ausschuss hatte beantragt, ihm die Akten noch während des laufenden Verfahrens zu überlassen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare