Lorz verspricht mehr Lehrkräfte

  • vonDPA
    schließen

Wiesbaden- An Hessens Schulen soll die Zahl der Pädagogen auch im kommenden Schuljahr 2020/21 steigen. Kultusminister Alexander Lorz (CDU) kündigte am Dienstag in Wiesbaden 750 zusätzliche Stellen für Lehrer und Sozialpädagogen an. Dazukämen weitere 150 Stellen für den Ausbildungsbereich. Finanziert werden sollen die Mittel für die insgesamt rund 900 neuen Stellen durch eine Aufstockung des Kultus-Etats.

Als einen Schwerpunkt für das kommende Schuljahr nannte Lorz die Stärkung der Bildungssprache Deutsch mit einer Ausweitung der Stundentafel in der Grundschule um eine zusätzliche Stunde. Dazu zählen auch die Deutsch-Förderkurse, die begleitend zum regulären Unterricht laufen. Für die Bildungsgewerkschaft GEW gehen die Maßnahmen jedoch nicht weit genug. Generell sei die Lage an den Schulen nach wie vor äußerst angespannt, kritisierten die Vorsitzenden Birgit Koch und Maike Wiedwald. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare