Leiche in abgebrannter Gartengütte entdeckt

  • schließen

Eine bis zur Unkenntlichkeit verbrannte Leiche ist nach dem Brand in einer Gartenhütte in Romrod im Vogelsbergkreis entdeckt worden. Zur Identität der Leiche und zur Ursache des Brandes am Donnerstagabend konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. Der Leichnam wurde zur Obduktion in die Gerichtsmedizin nach Gießen gebracht. Das Feuer könnte von einem Ofen in der Gartenhütte ausgegangen sein, teilte die Polizei mit. Möglich sei eine Kohlenmonoxidvergiftung des Opfers. Auf einen Suizid deute derzeit nichts hin.

Eine bis zur Unkenntlichkeit verbrannte Leiche ist nach dem Brand in einer Gartenhütte in Romrod im Vogelsbergkreis entdeckt worden. Zur Identität der Leiche und zur Ursache des Brandes am Donnerstagabend konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. Der Leichnam wurde zur Obduktion in die Gerichtsmedizin nach Gießen gebracht. Das Feuer könnte von einem Ofen in der Gartenhütte ausgegangen sein, teilte die Polizei mit. Möglich sei eine Kohlenmonoxidvergiftung des Opfers. Auf einen Suizid deute derzeit nichts hin.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare