HINTERGRUND

Landwirtschaft und Modellregionen

  • vonDPA
    schließen

Rund 16 000 landwirtschaftliche Betriebe gibt es in Hessen. Diese bewirtschaften nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums eine Fläche von etwa 760 000 Hektar. Die Zahl der Ökobauern liegt bei rund 2200 Betrieben. Deren Fläche erstreckt sich auf etwa 115 000 Hektar. Die meisten Ökobauern sind in Nord- und Mittelhessen angesiedelt.

Mittlerweile acht Ökomodellregion in Hessen machen sich für eine bessere Vernetzung der regionalen Akteure vor Ort stark, um Anbau, Verarbeitung und Vertrieb von Biolebensmitteln zu verbessern. Dabei handelt es sich um folgende Regionen: Landkreis Fulda, Region Lahn-Dill-Gießen, Landkreis Marburg-Biedenkopf, Nordhessen, Südhessen, Region Vogelsberg, Landkreis Waldeck-Frankenberg, Landkreis Wetterau. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare