ZUM THEMA

Landschaft, Lebensfreude - Lahn

  • Annette Spiller
    vonAnnette Spiller
    schließen

Hessen ist über seine Grenzen hinaus für seine einzigartige Natur und Landschaft mit ihrer Vielfalt, Eigenart und Schönheit bekannt. Seine Mittelgebirgsregionen von Rhön, Spessart, Vogelsberg und Odenwald, die Weinberge des Rheingaus und die Seen des Waldecker Landes ziehen viele Erholungssuchende an. Die Auenlandschaften von Rhein, Werra, Fulda, Eder und Lahn sind ein ganz besonders attraktiver Lebensraum direkt vor der Haustür.

Das Lahntal ist einmalig: Der Fluss durchfließt auf 245 Kilometern drei Bundesländer, 165,6 Kilometer davon schlängelt sich die Lahn durchs Hessenland. Dabei passiert sie höchst unterschiedliche Landschaften, Städte, Dörfer, Burgen und Schlösser.

Von der Quelle der Lahn bei Bad Laasphe in Nordrhein-Westfalen bis zu ihrer Mündung in den Rhein bei Lahnstein in Rheinland-Pfalz finden (Rad-)Wanderer, Boots-Touristen, kulturell und kulinarisch Interessierte unzählige Freizeitmöglichkeiten. Der Lahntal Tourismus Verband e.V. mit Sitz in Wetzlar hilft mit Tipps und Informationsmaterial: www.daslahntal.de; e-Mail: info@daslahntal.de, Tel.: 06441-309960. Auch interessant: www.lahn-dill-bergland.de. Oder www.hessen-tourismus.de. eb/pi

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare