Land beteiligt sich an Rückzahlung von Kita-Gebühr

  • vonDPA
    schließen

Wiesbaden- Hessen stellt zunächst für Januar zwölf Millionen Euro für die Rückzahlung von Kita-Beiträgen bereit, wenn Kinder wegen Corona zu Hause betreut werden. Das teilten Finanzminister Michael Boddenberg (CDU) und Sozialminister Kai Klose (Grüne) gestern mit. Wenn ein Kind nicht in die Kita gehe, dürfe auch kein Beitrag erhoben werden. Das Geld stammt aus dem Corona-Sondervermögen des Landes. Hessen will Kommunen die Kita-Beiträge pauschal zur Hälfte kompensieren, wenn diese oder freie Träger Eltern von der Beitragspflicht befreit haben. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare