Lahnauer Friedhofsordnung vereinfacht

Lahnau (agr). Der Vereinfachung und Vereinheitlichung dient die von der Gemeindevertretung in ihrer jüngsten Sitzung verabschiedete Neufassung der Friedhofsordnung von Lahnau.

Lahnau (agr). Der Vereinfachung und Vereinheitlichung dient die von der Gemeindevertretung in ihrer jüngsten Sitzung verabschiedete Neufassung der Friedhofsordnung von Lahnau. Damit einhergehend wurde ebenfalls die Neufassung der Gebührenordnung für die Friedhöfe von Lahnau angenommen. Nötig geworden war die Überarbeitung der Friedhofsordnung durch die Neufassung des Hessischen Friedhofs- und Bestattungsgesetzes im Juli des vergangenen Jahres und die neue Mustersatzung des Hessischen Städte- und Gemeindebunds (HSGB).

So besteht nun zum Beispiel die Möglichkeit der Beauftragung Dritter bei der Verwaltung des Friedhofs, ohne dass dies zu einer Änderung der Trägerschaft führt. Auch wurde der Kreis der Bestattungsberechtigten entsprechend der gesetzlichen Neufassung erweitert und die Begriffsbestimmung für die Grabstätten und Grabstellen klargestellt. Weitere Änderungen finden sich in Bezug auf die Schließung und Entwidmung eines Friedhofs, auf Umbettungen und deren Kostenregelungen sowie bezüglich der Festsetzung der Nutzungszeiten von Wahlgrabstätten. Außerdem liegen nun detaillierte Regelungen hinsichtlich der Urnenwände vor. Auch bei der Neufassung der Gebührenordnung stützte sich die Lahnauer Verwaltung auf die Mustersatzung des HSGB.

Ausgehend von den tatsächlichen Kosten 2007 wurden die neuen Gebühren kalkuliert. Dabei wurden die Kosten sowohl für Erd- als auch für Urnenbeisetzungen moderat angehoben. Neu in die Gebührenordnung aufgenommen wurde der Erwerb von Nutzungsrechten bei Reihengrabstätten, während die Kosten für die Nutzungsrechte an Wahl- und Urnenwahlgrabstätten, die bereits vorher bestanden hatten, erhöht wurden. Die Verwaltungskosten blieben außer für die Prüfung und Zustimmung zu einer Umbettung (neu: 100 Euro, bisher 50 Ero) unverändert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare