Lärm durch Kontrollflüge in der Nacht erwartet

  • vonDPA
    schließen

Frankfurt/Langen(dpa). Die Deutsche Flugsicherung (DFS) warnt wegen Kontrollflügen am Frankfurter Flughafen vor Lärmbelästigung. In den Nächten vom 2. bis 5. Januar komme eine Propellermaschine zum Einsatz, um die Genauigkeit aller An- und Abflugverfahren zu vermessen, teilte die DFS am Montag in Langen mit. Dabei sei in der Nacht mit Lärmbelästigung für Anwohner zu rechnen. Mit den gesetzlich vorgeschriebenen Überprüfungsflügen testet die DFS Genauigkeit der Abläufe bei Starts und Landungen.

Trotz des geltenden Nachtflugverbots am Frankfurter Flughafen dürften technische Überprüfungsflüge in der Nacht stattfinden, erklärte die Flugsicherung weiter. Tagsüber würden diese Vermessungsflüge den Flugverkehr zu stark beeinträchtigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare