Kurzmeldungen

  • schließen

Drei Verletzte auf B45 – Bei einem Serienunfall auf der Bundesstraße 45 sind drei Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer. Eine 78 Jahre alte Autofahrerin hatte nahe Rodgau (Kreis Offenbach) den Wagen eines 67 Jahre alten Mannes gerammt und damit eine Kettenreaktion ausgelöst: Denn dessen Auto stieß gegen einen Kleintransporter, der dadurch mit einem weiteren Wagen kollidierte. Die 26, 37 und 55 Jahre alten Insassen des zuletzt gerammten Autos wurden verletzt, der 37-Jährige schwer. Die 78-Jährige, der 67-Jährige und der 55 Jahre alte Fahrer des Kleintransporters blieben unverletzt.

Drei Verletzte auf B45 – Bei einem Serienunfall auf der Bundesstraße 45 sind drei Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer. Eine 78 Jahre alte Autofahrerin hatte nahe Rodgau (Kreis Offenbach) den Wagen eines 67 Jahre alten Mannes gerammt und damit eine Kettenreaktion ausgelöst: Denn dessen Auto stieß gegen einen Kleintransporter, der dadurch mit einem weiteren Wagen kollidierte. Die 26, 37 und 55 Jahre alten Insassen des zuletzt gerammten Autos wurden verletzt, der 37-Jährige schwer. Die 78-Jährige, der 67-Jährige und der 55 Jahre alte Fahrer des Kleintransporters blieben unverletzt.

200 Beregnungsköpfe gestohlen – Bisher unbekannte Diebe haben etwa 200 Beregnungsköpfe im Wert von mehreren Tausend Euro von einem Spargelfeld in Weiterstadt gestohlen. Wie eine Sprecherin der Polizei am Donnerstag sagte, waren die Täter vermutlich hinter dem Messing her, aus dem die Beregnungsköpfe bestehen. Wie die Polizeisprecherin weiterhin sagte, könnte eine Bande dahinterstecken. Dazu passe, dass während der vergangenen Monate immer wieder Metall-Diebstähle in Südhessen gemeldet wurden. So habe man in den vergangenen Wochen mindestens vier ähnliche Fälle registriert.

Beweismangel – Drei Monate nach dem Beginn des Prozesses um eine Gruppenvergewaltigung hat das Landgericht Frankfurt Zweifel, ob die Beweise für eine Verurteilung der fünf Angeklagten ausreichen. Derzeit gebe es keine hinreichende Grundlage für eine Verurteilung, sagte der Vorsitzende Richter am Donnerstag in einem rechtlichen Hinweis. Die heute zwischen 21 und 24 Jahre alten Männer sollen im September 2011 eine damals 34 Jahre alte Frau in eine Holzhütte auf einem Spielplatz gelockt und dort auf vielfältige Weise sexuell missbraucht und vergewaltigt haben. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare