Zur Römerzeit war die Saalburg ein Kastell, das der Überwachung des Limesabschnittes im Taunus diente. FOTO: DPS
+
Zur Römerzeit war die Saalburg ein Kastell, das der Überwachung des Limesabschnittes im Taunus diente. FOTO: DPS

Kulturhungrig und neugierig

  • vonRedaktion
    schließen

Lieblingskulturstätten als Lesezeichen markieren, deren Newsletter abonnieren, auf Social Media folgen: Standard. Aber die digitale Komfortzone verlassen? Das ist was für Fortgeschrittene. "Kultur in Hessen" empfiehlt: Sich einlassen auf die digitalen Angebote der anderen. "Kultur in Hessen" ist eine Kampagne der HA Hessen Agentur GmbH, Bereich Innovations- und Nachhaltigkeitsprojekte, im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst. Da der Lockdown uns alle räumlich einschränkt, bieten sich gerade jetzt virtuelle Ausflüge an.

Das Museum Wiesbadenbietet eine kostenlose Ausstellungs-App für Apple und Android. Auf Instagram sind regelmäßig ausgewählte Exponate zu entdecken. Das "MuWiBlog" informiert kurzweilig unter den Rubriken "Ausstellungen", "Wissen & Forschung", "Hinter den Kulissen", "Projekte" und "Aktion".

Die Museumslandschaft Hessen Kasselhält diverse digitale Angebote bereit. Sie umfassen Apps, Augmented & Virtual Reality, Online-Sammlungen und 360°-Aufnahmen sowie den hauseigenen "digitalen Kulturlieferdienst" mit Videos, Interviews und einer Mitmach-Aktion auf Instagram. MHK ist bei Facebook, Instagram und Twitter aktiv.

Das Hessische Landesmuseum Darmstadtpunktet mit der Videoserie "Museum A-Z". Die Videoclips - aktuell von A-J - repräsentieren die verschiedenen, universellen Museumsbereiche. Der Museumspodcast "Das Grüne Sofa" hat Tomás Saraceno zu Gast, dessen Einzelausstellung "Songs of the Air" den Auftakt zur Ausstellungseihe "Carte Blanche" bildet. Das HLMD ist bei Facebook, Instagram und YouTube aktiv.

Die Keltenwelt am Glaubergzeigt die Welt der Kelten in 3D. Ausgewählte Funde aus den Fürstengräbern wurden mit dem Kooperationspartner Fraunhofer Institut für Graphische Datenverarbeitung dreidimensional erfasst. Das Museum ist bei Facebook aktiv.

Die Digitale Sammlung der Saalburgist online und präsentiert die Welt der Römer. Die Sammlung wächst ständig und bietet aktuell 18 3D-Modelle, 84 hochauflösende Fotos und sieben spannende Videos. Die Saalburg ist bei Facebook und Instagram aktiv.

Staatliche Schlösser und Gärten Hessenverführen auf ihrem YouTube-Kanal u. a. zum Eintauchen in die Geschichte der Gartenkunst. Die Ausstellung "Princess Eliza - Englische Impulse für Hessen-Homburg" zum 250. Geburtstag der Landgräfin unterhält mit Videos und Podcasts.

Ausgewählte hessische Museen, Schlösser und Gärtenfinden sich unter: Museen Schlösser Gärten (kultur-in-hessen.de) Von dort aus lässt sich nach Belieben in fremden Revieren wildern. "Kultur in Hessen" ist auf Facebook, Instagram, YouTube und Pinterest aktiv - einfach folgen und auf dem Laufenden bleiben.

Die Direkteinstiege auf die Museumsseiten:

Museum Wiesbaden: Startseite 2020 - Museum Wiesbaden (museum-wiesbaden.de)

Museumslandschaft Hessen Kassel (MHK): home | Museumslandschaft Hessen Kassel (museum-kassel.de)

Hessische Landesmuseum Darmstadt: Das Hessische Landesmuseum Darmstadt im Herzen Darmstadts - Deutsch (hlmd.de)

Keltenwelt am Glauberg: Keltenwelt Glauberg - Eine weitere WordPress-Website (keltenwelt-glauberg.de)

Römerkastell Saalburg: Römerkastell Saalburg (saalburgmuseum.de)

Staatliche Schlösser und Gärten Hessen: Staatliche Schlösser und Gärten Hessen - YouTube

Staatliche Schlösser und Gärten Hessen - "Princess Eliza": Startseite - Princess Eliza (eliza2020.de). pm

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare