Kommunen fordern vom Land Verlässlichkeit

  • vonDPA
    schließen

Fulda- Der hessische Städtetag dringt auf verlässliche Zuweisungen des Landes, um die finanziellen Folgen der Corona-Pandemie bewältigen zu können. Die Kommunen stünden vor der Herausforderung, dem Auseinanderdriften von Erträgen und Aufwänden zu begegnen und zugleich handlungsfähig zu bleiben, sagte der Präsident des Hessischen Städtetags, Kassels OB Christian Geselle (SPD). Daher sollten die aus dem Corona-Sondervermögen verbliebenen Mittel, die für die "Partnerschaft mit den Kommunen" vorgesehen sind, bis einschließlich 2023 in den kommunalen Finanzausgleich fließen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare