Kohlenmonoxid in Shisha-Bar: 35 Verletzte

  • vonDPA
    schließen

Wiesbaden- Erhöhte Kohlenstoffmonoxid-Werte in einer Shisha-Bar haben einen Großeinsatz der Wiesbadener Feuerwehr ausgelöst. 35 der 78 Besucher der Shisha-Bar zeigten in der Nacht zu Samstag Anzeichen für eine Kohlenmon-oxid-Vergiftung, wie die Feuerwehr mitteilte. Die Bar wurde geschlossen, die Betroffenen wurden untersucht. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare