Klose ruft auf zu Mithilfe im Kampf gegen Tigermücke

Wiesbaden - Um die Ausbreitung der asiatischen Tigermücke in Hessen zu bremsen, ruft Gesundheitsminister Kai Klose (Grüne) die Menschen zur Mithilfe auf. Da diese Stechmücken ihre Eier vorzugsweise in kleinen künstlichen Wasseransammlungen in Menschennähe legen, sollten solche Stellen im Garten oder auf dem Balkon vermieden werden. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare