Junger Mann erleidet Schnittwunde bei Streit

  • schließen

Ein junger Mann ist in Marburg bei einem handfesten Streit verletzt worden. Der 19-Jährige habe eine Schnittwunde am Rücken erlitten, teilte die Polizei am Montag mit. Er sei in einem Rettungswagen versorgt worden. Die Hintergründe des Streits am späten Samstagabend waren zunächst unklar. Vermutlich war der junge Mann mit einer abgebrochenen Flasche attackiert worden.

Ein junger Mann ist in Marburg bei einem handfesten Streit verletzt worden. Der 19-Jährige habe eine Schnittwunde am Rücken erlitten, teilte die Polizei am Montag mit. Er sei in einem Rettungswagen versorgt worden. Die Hintergründe des Streits am späten Samstagabend waren zunächst unklar. Vermutlich war der junge Mann mit einer abgebrochenen Flasche attackiert worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare