Junge besprüht Auto mit schwarzer Farbe

  • schließen

Offenbach (dpa/lhe). Ein kleiner Junge hat in Offenbach ein geparktes Auto mit schwarzer Farbe besprüht. Der Fünfjährige habe angegeben, den Wagen schöner machen zu wollen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Eine Zeugin hatte den Kleinen am Dienstagnachmittag gesehen und ihn angesprochen. Weil er jedoch kaum Deutsch verstand, rief sie die Polizei. Die Beamten fanden heraus, dass der Junge beim Spielen den Autoschlüssel entdeckt, den Wagen aufgeschlossen und darin eine Farbspraydose gefunden hatte. Mit der Farbe habe er die Rücklichter des Autos besprüht. Er wurde von den Beamten zu seinen Eltern gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare