Jüngster deutscher Bischof

  • schließen

Fulda (dpa/lhe). Mit einem feierlichen Gottesdienst in Fulda ist Deutschlands jüngster leitender Bischof der katholischen Kirche in sein Amt eingeführt worden. Der 49 Jahre alte Michael Gerber übernahm die Aufgabe am Sonntag bei einer Zeremonie im Dom. Gerber tritt die Nachfolge von Bischof Heinz Josef Algermissen an, der das Amt 17 Jahre innehatte.

Fulda (dpa/lhe). Mit einem feierlichen Gottesdienst in Fulda ist Deutschlands jüngster leitender Bischof der katholischen Kirche in sein Amt eingeführt worden. Der 49 Jahre alte Michael Gerber übernahm die Aufgabe am Sonntag bei einer Zeremonie im Dom. Gerber tritt die Nachfolge von Bischof Heinz Josef Algermissen an, der das Amt 17 Jahre innehatte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare