IS-Rückkehrerin verliert laut Urteil Sorgerecht

  • vonDPA
    schließen

Frankfurt- Das Oberlandesgericht Frankfurt (OLG) hat den Entzug des Sorgerechts für die vier Kinder einer Rückkehrerin der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) für rechtmäßig erklärt.

In der am Montag veröffentlichten Entscheidung begründete das Gericht die Unterbringung der Kinder im Alter von einem bis vier Jahren in Bereitschaftspflegefamilien mit einer erheblichen Gefährdung des Kindeswohls. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare