VGF investiert Millionen in Gleisbau

  • vonDPA
    schließen

Frankfurt- Um die Infrastruktur im U-Bahn- und Straßenbahnnetz zu erneuern, hat die Frankfurter Verkehrsgesellschaft mehrere Bauvorhaben für die zweite Jahreshälfte angekündigt. Allein in den Gleisbau wolle man rund 15 Millionen Euro investieren, teilte die VGF am Mittwoch mit.

Unter anderem ist demnach eine Sommerbaustelle am Platz der Republik vorgesehen, dort soll das teils bis zu 40 Jahre alte Gleiskreuz modernisiert werden. Baubeginn ist am 6. Juli. Darüber hinaus sollen an der U-Bahn "Höhenstraße" neue Rolltreppen eingebaut werden. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare