Inflation im April bei 0,8 Prozent

  • vonDPA
    schließen

Wiesbaden- Der Anstieg der Verbraucherpreise in Hessen hat sich im April verlangsamt. Die Inflationsrate habe bei 0,8 Prozent gelegen, teilte das Statistische Landesamt gestern mit und bestätigte die vorläufigen Berechnungen von Ende April. Im Gegensatz zum Wert für das gesamte Bundesgebiet habe es keine Veränderungen gegeben, sagte ein Sprecher der Behörde. Das Statistische Bundesamt korrigierte seine vorläufigen Angaben leicht um 0,1 Punkte auf eine Inflationsrate von 0,9 Prozent für Deutschland. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare