Illegales Rennen in Frankfurt?

  • vonDPA
    schließen

Frankfurt- Zwei junge Männer sollen sich in der Frankfurter Innenstadt ein illegales Autorennen geliefert haben. Die Fahrer im Alter von 18 und 19 Jahren waren einer Streife am Sonntagabend aufgefallen, als sie mit hoher Geschwindigkeit mit ihren hochmotorisierten Autos durch die Stadt rasten, wie die Polizei mitteilte. An Ampeln sollen die beiden Fahrer nebeneinander angehalten und beim Umschalten auf Grün Gas gegeben haben. Im Bereich einer 50er-Zone stellten die Beamten demnach eine Geschwindigkeit von 100 Kilometern pro Stunde fest. Die Polizei nahm den beiden Männern die Führerscheine ab und beschlagnahmte die Autos als Beweismittel. Ermittelt werde wegen des Verdachts auf ein illegales Autorennen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare