Ideen für den Weihnachtsmarkt in Frankfurt

  • vonDPA
    schließen

Frankfurt- Die Stadt Frankfurt hat erste Ideen für die Ausrichtung des Weihnachtsmarktes unter Corona-Bedingungen vorgestellt. Wegen der bestehenden Pandemie soll er unter anderem in der Fläche deutlich ausgedehnt und damit entzerrt werden. Geplant sei, auch auf dem Opernplatz und der benachbarten Fressgass Buden aufzustellen. Zudem sollen gastronomische Stände einen Verzehrbereich mit Abstandsregeln wie in Restaurants einrichten. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare