Hoher Schaden bei Sprengung von Geldautomat

Gründau/Offenbach - Unbekannte haben am frühen Donnerstagmorgen in Gründau im Main-Kinzig-Kreis einen Geldautomaten gesprengt und dabei enormen Sachschaden angerichtet. Neben dem Automaten sei auch das Gebäude stark in Mitleidenschaft gezogen worden, der Schaden werde auf rund 150 000 Euro geschätzt, teilte die Polizei mit.

Die Tat ereignete sich demnach gegen 3.20 Uhr im Ortsteil Rothenbergen. Ob und wie viel Geld entwendet wurde, sei noch unklar. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare