Hanau: Hilfe für Angehörige

  • vonDPA
    schließen

Hanau- Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU) hat den Angehörigen der Opfer des rassistisch motivierten Anschlags von Hanau weitere Hilfen zugesagt. "Wir werden sehr zeitnah ein Förderprogramm für Hanau auflegen, um die Betreuung der Hinterbliebenen und Opfer über mehrere Jahre zu verstetigen", erklärte er. Details nannte Beuth nicht. Am Abend des 19. Februar hatte ein 43-jähriger Deutscher neun Menschen mit ausländischen Wurzeln in Hanau erschossen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare