Hanau-Attentäter war geisteskrank

  • vonDPA
    schließen

Karlsruhe- Der Attentäter von Hanau war laut einem posthum erstellten Expertengutachten psychisch krank. Auf die Geistesstörung - eine paranoide Schizophrenie - sei eine rechtsradikale Ideologie aufgesetzt gewesen, die fremdenfeindliche, rassistische und völkische Elemente enthalten habe, zitierte der "Spiegel" am Freitag aus der Expertise. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare