Hallenbrand: Keine Anzeichen für Brandstiftung

  • vonDPA
    schließen

Fulda- Rund eine Woche nach dem millionenschweren Brand einer Lagerhalle in Fulda gibt es keine Anhaltspunkte für eine vorsätzliche Brandstiftung. Die Ursache des Feuers sei nach den Untersuchungen vor Ort vom Montag weiterhin unklar, teilte die Polizei am Dienstag mit. Bei dem Brand im Stadtteil Kohlhaus am 27. Juli war ein Schaden von zwei Millionen Euro entstanden. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare