Grundschule: Kurs bei schlechter Deutschkenntnis

  • vonDPA
    schließen

Wiesbaden- Spezielle Sprachkurse für angehende Grundschulkinder mit schlechten Deutschkenntnissen werden in Hessen verpflichtend. Das beschloss der hessische Landtag in Wiesbaden mit den Stimmen der Regierungskoalition von CDU und Grünen. Mit den Sprachkursen sollen die Kinder fit gemacht werden, um erfolgreich am Unterricht der ersten Klasse teilnehmen zu können. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare