365 Gewaltdelikte auf Schulgelände

  • vonDPA
    schließen

Wiesbaden- An Hessens Schulen sind im vergangenen Jahr 365 Gewaltdelikte gezählt worden. Der überwiegende Teil der Vorkommnisse mit 360 Fällen habe sich dabei auf dem Gelände von öffentlichen Schulen ereignet, teilte Kultusminister Alexander Lorz (CDU) mit und verwies dabei auf Daten aus der polizeilichen Kriminalstatistik. In den Vorjahren schwankte die Zahl der Delikte an Schulen kräftig.

2018 und 2017 wurden der Antwort zufolge je 334 Fälle gezählt, in den beiden Jahren davor lag der Wert unter 300, im Jahr 2010 indes bei 510.

Bei den Fallzahlen wird nur das Gelände der Schule als Tatort erfasst. In der Statistik werden damit auch Vorkommnisse erhoben, die sich außerhalb des Schulbetriebs abends und nachts ereignet haben. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare