Geldstrafe für Foto mit einer Waffenattrappe

  • vonDPA
    schließen

Hofgeismar/Kassel- Wegen eines Facebook-Fotos mit Sturmgewehrattrappe muss ein Künstler in Nordhessen 1000 Euro Geldstrafe zahlen. Das Amtsgericht in Hofgeismar (Landkreis Kassel) verurteilte den 49-jährigen Artur Klose am Dienstag wegen Vortäuschens einer Straftat in Tateinheit mit Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten. Wer sich wie der Angeklagte mit einer Waffe hinstelle und Forderungen äußere, "der droht mit dem Einsatz dieser Waffe", sagte der Richter. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare