Fusionen in rheinischer evangelischer Kirche

  • vonDPA
    schließen

Düsseldorf(dpa). Zum 1. Januar 2020 sinkt die Zahl der Gemeinden in der Evangelischen Kirche im Rheinland. Durch Zusammenschlüsse werden aus bislang 687 dann 668 Kirchengemeinden, wie die Landeskirche am Montag in Düsseldorf mitteilte. "Sieben Fusionen finden in Nordrhein-Westfalen statt, fünf in Rheinland-Pfalz und zwei in Hessen", erklärte die Kirche. Im Kirchenkreis an Lahn und Dill entsteht nach ihren Angaben aus Laufdorf und Nauborn die Kirchengemeinde Nauborn-Laufdorf.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare