Frankfurt startet in Freibadsaison

  • schließen

Frankfurt (dpa/lhe). Mit dem traditionellen Anbaden im Freibad Hausen wird in Frankfurt heute die Freibadsaison eröffnet. Ab 6.30 Uhr können dann die ersten Schwimmer ihre Runden ziehen, anschließend gibt es für die mutigen Frühaufsteher Gulaschsuppe, Kaffee und Kuchen. Nach Angaben der Stadt findet die Saisoneröffnung normalerweise am Karfreitag statt. Da das Osterfest in diesem Jahr aber erst Mitte April gefeiert wird, wurde der Termin vorgezogen. Für heute erwarten die Meteorologen viel Sonne und sogar Werte zwischen 18 und 20 Grad.

Frankfurt (dpa/lhe). Mit dem traditionellen Anbaden im Freibad Hausen wird in Frankfurt heute die Freibadsaison eröffnet. Ab 6.30 Uhr können dann die ersten Schwimmer ihre Runden ziehen, anschließend gibt es für die mutigen Frühaufsteher Gulaschsuppe, Kaffee und Kuchen. Nach Angaben der Stadt findet die Saisoneröffnung normalerweise am Karfreitag statt. Da das Osterfest in diesem Jahr aber erst Mitte April gefeiert wird, wurde der Termin vorgezogen. Für heute erwarten die Meteorologen viel Sonne und sogar Werte zwischen 18 und 20 Grad.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare