Frankfurt gibt mehr Geld für Sauberkeit aus

  • schließen

1000 neue Abfalleimer, mehr Parkwächter und "Sauberkeitsbotschafter": Die Stadt Frankfurt will die Sauberkeit in den nächsten drei Jahren mit rund drei Millionen Euro verbessern. Die Hälfte des Geldes sei zusätzlich, die andere komme aus dem aufgestockten Etat des Grünflächenamts. Parks und Mainufer werden künftig häufiger gereinigt und viele Mülleimer öfter geleert.

1000 neue Abfalleimer, mehr Parkwächter und "Sauberkeitsbotschafter": Die Stadt Frankfurt will die Sauberkeit in den nächsten drei Jahren mit rund drei Millionen Euro verbessern. Die Hälfte des Geldes sei zusätzlich, die andere komme aus dem aufgestockten Etat des Grünflächenamts. Parks und Mainufer werden künftig häufiger gereinigt und viele Mülleimer öfter geleert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare