1. Gießener Allgemeine
  2. Hessen

Frankfurt gewinnt 5:2 gegen Bayer 04 Leverkusen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Evan Ndicka erzielt das Tor zum 3:2 für Frankfurt
Frankfurts Evan Ndicka erzielt gegen Leverkusens Torwart Lukas Hradecky das Tor zum 3:2. © Arne Dedert/dpa

Eintracht Frankfurt hat gegen Bayer Leverkusen nach einer Aufholjagd 5:2 (2:2) gewonnen. Vor 12 000 Zuschauern brachte Bayer-Torjäger Patrik Schick (5. und 22. Minute/Handelfmeter) die Gäste aus Leverkusen am Sonntag mit 2:0 in Führung. Die Tore der Frankfurter erzielten Tuta (23.), Jesper Lindström (30.), Evan Ndicka (50.), Kristijan Jakic (66.) und Djibril Sow (76.

Frankfurt/Main - ). Bayer bleibt auf Platz drei der Fußball-Bundesliga, die Eintracht rückte auf Rang neun vor. dpa

Auch interessant

Kommentare