Falsche Fünfziger sind im Vogelsbergkreis im Umlauf

Lauterbach/Alsfeld (dpa). Die Polizei im Vogelsbergkreis warnt vor im Umlauf befindlichem Falschgeld. Im Dezember seien mehrmals unechte 50-Euro-Scheine aufgetaucht, die Banknoten seien überwiegend im Raum Alsfeld in den Zahlungsverkehr geraten, berichtete die Beamten am Dienstag in Lauterbach.

Lauterbach/Alsfeld (dpa). Die Polizei im Vogelsbergkreis warnt vor im Umlauf befindlichem Falschgeld. Im Dezember seien mehrmals unechte 50-Euro-Scheine aufgetaucht, die Banknoten seien überwiegend im Raum Alsfeld in den Zahlungsverkehr geraten, berichtete die Beamten am Dienstag in Lauterbach. Nachdem die falschen Fünfziger laut Mitteilung in Geschäften unbemerkt eingelöst wurden und in Kassen verschwanden, fielen die Scheine nach Geschäftseinzahlungen in den Geldzählmaschinen der Banken auf. Zwei der falschen Scheine, die erkannt wurden, trugen sogar die gleiche Notennummer.

Tipps zum Erkennen von Falschgeld gibt es im Internet unter .

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare