Falsch bedruckte Wahlzettel

Bad Schwalbach - Im Wahlkreis Rheingau-Taunus-Limburg sind in einigen Kommunen fehlerhaft gedruckte Stimmzettel für die Bundestagswahl versandt worden. Die Wahlzettel seien nur mit der linken Spalte für die Erststimme bedruckt, die rechte Spalte für die Zweitstimme fehle, teilte der Rheingau-Taunus-Kreis in Bad Schwalbach am Mittwoch mit. Ebenso seien Stimmzettel verschickt worden, die gar nicht bedruckt waren.

Wie viele Wahlzettel betroffen sind, war zunächst noch unbekannt.

Briefwähler, die ihre Wahlunterlagen noch nicht zurückgesandt hätten, würden gebeten, die Stimmzettel zu überprüfen und sich im Falle eines fehlerhaften Exemplars bei ihrem zuständigen Wahlamt zu melden. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare