Erster Wachwechsel bei der Jungen Union in Lahnau

Lahnau (bf). Der Gemeindeverband der CDU-Nachwuchsorganisation Junge Union (JU) wählte in seiner Jahreshauptversammlung dieser Tage in der Gaststätte »Zur Linde« in Waldgirmes, wo er vor vier Jahren gegründet worden war, einen neuen Vorstand.

Manuel Roth übernimmt das Spitzenamt von Jan Ludwig. Bestätigt wurde »Vize« Johannes Volkmann, der Kreisvorsitzende der Schüler Union Lahn-Dill ist. Schatzmeister bleibt Dirk Behnert. Erstmaliger Geschäftsführer ist Lukas Tebbe. Beisitzer sind Martin Failing und Alexander Mayenschein. Alle Wahlen erfolgten einstimmig.

Im Rückblick hatte Ludwig an eine Winterwanderung sowie Initiativen in Sachen Grundschule Atzbach im Amthof, Lahnpark sowie Ausbau des Römischen Forums. Fortgeführt wurde die Veranstaltungsreihe »JU vor Ort« durch Besuche der Firmen Gartengestaltung Björn Theiß besucht, wo viele interessante Einblicke und Zeitungsgruppe Lahn-Dill. Eingebunden war die JU in Bundes- und Landtagswahl. Höhepunkte im Geschäftsjahr waren der Besuch von Staatssekretär Mark Weinmeister (CDU) an der Lahn sowie die Informationsfahrt in den Landtag zur stellvertretenden JU-Bundesvorsitzenden Astrid Wallmann.

Unter den 40 Gästen der Versammlung waren CDU-Kreisvorsitzenden Hans-Jürgen Irmer und der Lahnauer CDU-Vorsitzende Ronald Döpp. Die hatten Lob parat: Binnen vier Jahren sei es gelungen, einen Verband aufzubauen, der sich mit inzwischen knapp 30 Mitgliedern erfolgreich in die Gestaltung kommunaler Politik einbringe. Grüße übermittelten die Vertreter weiterer JU-Verbände, darunter Markus Georg (JU Mittelhessen).

Am Ende der Versammlung wurde Jan Ludwig zum Ehrenvorsitzenden der JU Lahnau ernannt. Er war Initiator und Gründungsvorsitzender.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare